Forum der Fünf Freunde Fanpage
| Forum | Suchen | Mitglieder | Chat | Empfehlen | Home  
» Willkommen Gast [ login | registrieren


Fünf Freunde - Like Books (Jenseits von Enid Blyton)
Forum
- Forum der Fünf Freunde Fanpage



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
Name Nachricht
Soenke Rahn



Konsul
3734 Beiträge

Fünf Freunde - Like Books (Jenseits von Enid Blyton), 23 Jul. 2012 17:50


Hallo, ich dachte ich erstelle mal diesen Thread, es geht dabei einfach mal um Bücher die Ähnlichkeit zu den Fünf Freunden haben und nicht von Enid Blyton stammen, jenseits der bekannten Serien: TKKG und ??? Fragezeichen.

Ich kann mich daran erinnern, dass ich in meiner Kindheit ab und zu solche Bücher gelesen habe. Leider habe ich die Titel nicht mehr im Kopf ... Also Handlungsplot 4 bis 5 Kinder evtl. noch mit Tier dabei jagen Verbrechern hinterher. Wer hat solche Bücher gelesen und kann sich evtl. noch besser z.B. Titel und Autor von solchen erinnern. :-) Lg. Sönke


Geändert von Soenke Rahn am 2.Aug.2012 21:43
 
 
Beitragsbewertung:
     
Kiki


RE: Fünf Freunde - Like Books, 24 Jul. 2012 12:42


Ja, ich liebte "Trixie Belden" von Julie Campbell. Ich habe fast alle Bücher und Hörspiele davon. Es handelt sich um die 13jährige Trixie und ihren 1- und 2 Jahre älteren Brüdern Martin und Klaus, ihrer besten Freundin Brigitte und dem 15jährigem Waisen Ulrich... Beide Familien haben auch einen kleinen Hund und jeder hat ein Pferd. Die Jugendlichen werden im Laufe der Geschichten älter. Trixies ältester Bruder fährt auch bald Auto.

Bei den Hörspielen (Europa!) wird Trixies Bruder Martin von Oliver Rohrbeck gesprochen.

Gruß Kiki



 
Beitragsbewertung:
   
Mat2



Gelehrter
104 Beiträge

RE: Fünf Freunde - Like Books, 02 Aug. 2012 15:25


Also mir fällt da nichts zu ein außer serien von enid blyton
 
Beitragsbewertung:
     
Soenke Rahn



Konsul
3734 Beiträge

RE: Fünf Freunde - Like Books, 02 Aug. 2012 21:41




Kiki:

Ja, ich liebte "Trixie Belden" von Julie Campbell. Ich habe fast alle Bücher und Hörspiele davon. Es handelt sich um die 13jährige Trixie und ihren 1- und 2 Jahre älteren Brüdern Martin und Klaus, ihrer besten Freundin Brigitte und dem 15jährigem Waisen Ulrich... Beide Familien haben auch einen kleinen Hund und jeder hat ein Pferd. Die Jugendlichen werden im Laufe der Geschichten älter. Trixies ältester Bruder fährt auch bald Auto.

Bei den Hörspielen (Europa!) wird Trixies Bruder Martin von Oliver Rohrbeck gesprochen.

Gruß Kiki




Danke, die kenne ich noch garnicht. Das muss ich wohl wirklich mal nachholen! Lg. Sönke
 
Beitragsbewertung:
     
Kiki


RE: Fünf Freunde - Like Books, 10 Aug. 2012 15:44


Kiki:

Ja, ich liebte "Trixie Belden" von Julie Campbell. Ich habe fast alle Bücher und Hörspiele davon. Es handelt sich um die 13jährige Trixie und ihren 1- und 2 Jahre älteren Brüdern Martin und Klaus, ihrer besten Freundin Brigitte und dem 15jährigem Waisen Ulrich... Beide Familien haben auch einen kleinen Hund und jeder hat ein Pferd. Die Jugendlichen werden im Laufe der Geschichten älter. Trixies ältester Bruder fährt auch bald Auto.

Bei den Hörspielen (Europa!) wird Trixies Bruder Martin von Oliver Rohrbeck gesprochen.

Gruß Kiki

-------------------------------------------------

Danke, die kenne ich noch garnicht. Das muss ich wohl wirklich mal nachholen! Lg. Sönke
-------------------------------------------------

Gute Idee! Leider sind diese tollen Geschichten eine Rarität geworden, aber Ebay macht´s möglich ;-)

Gruß Kiki



 
Beitragsbewertung:
   
Soenke Rahn



Konsul
3734 Beiträge

RE: Fünf Freunde - Like Books (Jenseits von Enid Blyton), 09 Apr. 2013 18:21


Ich habe kürzlich im Keller gewühlt und habe so ein Fünf Freunde - Like Book gefunden. Lese es gleich mal weiter. :-)
 
Beitragsbewertung:
     
Soenke Rahn



Konsul
3734 Beiträge

RE: Fünf Freunde - Like Books (Jenseits von Enid Blyton), 03 Jun. 2013 16:30


Eine englische Auflistung mit solchen Büchern:

 HomePage   http://www.enidblyton.net/classic-childrens-books/
 
Beitragsbewertung:
     
Soenke Rahn



Konsul
3734 Beiträge

RE: Fünf Freunde - Like Books (Jenseits von Enid Blyton), 06 Jun. 2013 12:53


Nie gelesen aber könnte evtl. was sein: Ein Fall für die schwarze Pfote Dort erwähnt der Autor, dass er was ähnliches wie Fünf Freunde usw. schreiben wollte:

 HomePage   http://www.lokalkompass.de/duesseldorf/leute/conny-meets-benedikt-weber-d303943.html
 
Beitragsbewertung:
     
Soenke Rahn



Konsul
3734 Beiträge

RE: Fünf Freunde - Like Books (Jenseits von Enid Blyton), 10 Jul. 2013 03:58


nicht gelesen, aber dort steht auch mal wieder Richtung Fünf Freunde:

http://www.geocaching.de/index.php/rezensionen/literaturtipps/kinderbuecher-ueber-geocaching/150-funf-freunde-des-21-jh-band-2

 HomePage   http://www.amazon.de/Schatzsucher-mit-GPS-Spur-Samurai/dp/3781715043
 
Beitragsbewertung:
     
AdrianB



Bürger
77 Beiträge

RE: Fünf Freunde - Like Books (Jenseits von Enid Blyton), 10 Jul. 2013 11:56


Als Kind (ca. Mitte bis Ende 80er) habe ich mal ein Buch der "Pizza Bande" gelesen, nämlich "Der Priester mit den roten Schuhen oder Ferien im Zelt", wo auch 4 Kinder im Mittelpunkt stehen. Wie ich eben auf Wikipedia (Link siehe unten) sehe, wurde diese Serie bis in die 90-er Jahre noch kräftig erweitert. Viele Erinnerungen an den Inhalt habe ich allerdings nicht mehr, ich weiss nur noch, dass ein Meerschweinchen vorkam, das Wanda getauft wurde, weil die Kinder es in einer Wanne gefunden haben, und dass eine der Haupttätikeiten in den ersten Tagen des Campings die Suche nach einer passenden Zeltstange war, weil eine verloren gegangen ist, und das Zelt gar nicht richtig aufgebaut werden konnte.
Vielleicht weiss ja sonst jemand noch mehr zu dieser Buchreihe zu erzählen.

 HomePage   http://de.wikipedia.org/wiki/Pizzabande
 
Beitragsbewertung:
     
Soenke Rahn



Konsul
3734 Beiträge

RE: Fünf Freunde - Like Books (Jenseits von Enid Blyton), 13 Jul. 2013 15:50




AdrianB:

Als Kind (ca. Mitte bis Ende 80er) habe ich mal ein Buch der "Pizza Bande" gelesen, nämlich "Der Priester mit den roten Schuhen oder Ferien im Zelt", wo auch 4 Kinder im Mittelpunkt stehen. Wie ich eben auf Wikipedia (Link siehe unten) sehe, wurde diese Serie bis in die 90-er Jahre noch kräftig erweitert. Viele Erinnerungen an den Inhalt habe ich allerdings nicht mehr, ich weiss nur noch, dass ein Meerschweinchen vorkam, das Wanda getauft wurde, weil die Kinder es in einer Wanne gefunden haben, und dass eine der Haupttätikeiten in den ersten Tagen des Campings die Suche nach einer passenden Zeltstange war, weil eine verloren gegangen ist, und das Zelt gar nicht richtig aufgebaut werden konnte.
Vielleicht weiss ja sonst jemand noch mehr zu dieser Buchreihe zu erzählen.


Von denen hatte ich auch schon gehört, aber leider nie was gelesen. Ich glaube mich schwach zu erinnern, dass es auch Hörspiele gab? Lg. Sönke
 
Beitragsbewertung:
     
Famous-Five



Gelehrter
153 Beiträge

RE: Fünf Freunde - Like Books (Jenseits von Enid Blyton), 28 Feb. 2017 14:00


Ich liebe neben den Fünf Freunden auch die Karlsson Kinder. Die Karlsson Kinder sind 4 Kinder mit ihrem Kater, die sich bei ihrer Tante Frida kennenlernen. Tante Frida wohnt auf einer kleinen schwedischen Insel namens Doppingö, wo die Karlsson Kinder jedes Jahr ihre Ferien verbringen und dort große Abenteuer erleben.


 
Beitragsbewertung:
     
AdrianB



Bürger
77 Beiträge

RE: Fünf Freunde - Like Books (Jenseits von Enid Blyton), 20 Mar. 2017 12:59


Hatte letztes Jahr mal ein Buch der Tina & Tini-Reihe gelesen, «Tina und Tini – Geisterstimmen im Park», welches beim Ausmisten aufgetaucht ist. Bei diesen Büchern steht zwar der Name Enid Blyton drauf, aber die Urheberschaft ist so weit ich weiss, nicht ganz klar. Laut Wikipedia wurden sie mehrheitlich von Rosemarie Eitzert geschrieben.
Mich persönlich hat die Handlung nicht gerade vom Hocker gerissen, das bezieht sich aber nur auf dieses eine Buch, die weiteren der Serie kenne ich (noch) nicht.

 HomePage   https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Werke_Enid_Blytons
 
Beitragsbewertung:
     
Famous-Five



Gelehrter
153 Beiträge

RE: Fünf Freunde - Like Books (Jenseits von Enid Blyton), 20 Mar. 2017 14:16




AdrianB:

Hatte letztes Jahr mal ein Buch der Tina & Tini-Reihe gelesen, «Tina und Tini – Geisterstimmen im Park», welches beim Ausmisten aufgetaucht ist. Bei diesen Büchern steht zwar der Name Enid Blyton drauf, aber die Urheberschaft ist so weit ich weiss, nicht ganz klar. Laut Wikipedia wurden sie mehrheitlich von Rosemarie Eitzert geschrieben.
Mich persönlich hat die Handlung nicht gerade vom Hocker gerissen, das bezieht sich aber nur auf dieses eine Buch, die weiteren der Serie kenne ich (noch) nicht.


Es gibt ja so einige Bücher, die nicht von Enid Blyton geschrieben wurden, wo aber Enid Blyton draufsteht. Z.B. 2 Freunde, mag ich auch gerne und es ist nicht von Enid Blyton geschrieben, sondern von Sue Welford, ist auch nicht in der Liste der Werke Enid Blyton‘s verzeichnet.


 
Beitragsbewertung:
     
AdrianB



Bürger
77 Beiträge

RE: Fünf Freunde - Like Books (Jenseits von Enid Blyton), 21 Mar. 2017 13:08


Stimmt; das erinnert mich daran, dass ich noch so einen Exoten im Regal habe: «The Valley of Adventure – Screenplay novelisation by Andrew Donkin». Diese Beschreibung steht so allerdings nur auf der Innenseite, während auf dem Titel Enid Blyton als Autorin vermerkt ist und sich das Buch auf den ersten Blick überhaupt nicht vom originalen Werk mit demselben Namen unterscheidet.
Da die Handlung in den Verfilmungen der Abenteuer-Serie von den zugrunde liegenden Büchern sehr stark abweicht, lag es nahe, daraus eine eigene Buchreihe abzuleiten. Die Idee ist nicht schlecht und für Fans der Fernsehserie natürlich eine schöne Sache. Das Buch (kenne wie gesagt auch hier nur eines der Reihe) ist gut und flüssig zu lesen, wenngleich der Charme der «echten» Bücher von Edid Blyton natürlich völlig fehlt.
 
Beitragsbewertung:
     
Famous-Five



Gelehrter
153 Beiträge

RE: Fünf Freunde - Like Books (Jenseits von Enid Blyton), 21 Mar. 2017 19:14



AdrianB:

Stimmt; das erinnert mich daran, dass ich noch so einen Exoten im Regal habe: «The Valley of Adventure – Screenplay novelisation by Andrew Donkin». Diese Beschreibung steht so allerdings nur auf der Innenseite, während auf dem Titel Enid Blyton als Autorin vermerkt ist und sich das Buch auf den ersten Blick überhaupt nicht vom originalen Werk mit demselben Namen unterscheidet.
Da die Handlung in den Verfilmungen der Abenteuer-Serie von den zugrunde liegenden Büchern sehr stark abweicht, lag es nahe, daraus eine eigene Buchreihe abzuleiten. Die Idee ist nicht schlecht und für Fans der Fernsehserie natürlich eine schöne Sache. Das Buch (kenne wie gesagt auch hier nur eines der Reihe) ist gut und flüssig zu lesen, wenngleich der Charme der «echten» Bücher von Edid Blyton natürlich völlig fehlt.

Also. Das Original wurde von Enid Blyton geschrieben und das andere ist so zu sagen das Buch zum Film, geschrieben von Andrew Donkin. Habe ich das richtig verstanden?




Geändert von Famous-Five am 21.Mar.2017 19:15
 
Beitragsbewertung:
     
AdrianB



Bürger
77 Beiträge

RE: Fünf Freunde - Like Books (Jenseits von Enid Blyton), 22 Mar. 2017 09:45


Das hast du genau richtig verstanden! Diese Bücher beschreiben die Handlung, so wie sie im Film zu sehen ist. Das geht soweit, dass gewisse gesprochene Sätze 1:1 wiedergegeben werden.
Wie gesagt eine gute Sache und absolut unterhaltsam. Wenn ich oben geschrieben habe, der «Charme» der echten Enid Blyton-Bücher fehle, dann meine ich das so, dass es halt keine detaillierte Beschreibung der Landschaft gibt, keine Beschreibung, wie sich die Kinder in ihrer neuen Umgebung eine Unterkunft suchen, einrichten, Essen beschaffen etc. Aber dafür haben wir ja das Original!
 
Beitragsbewertung:
     
Famous-Five



Gelehrter
153 Beiträge

RE: Fünf Freunde - Like Books (Jenseits von Enid Blyton), 22 Mar. 2017 17:17



AdrianB:

Das hast du genau richtig verstanden! Diese Bücher beschreiben die Handlung, so wie sie im Film zu sehen ist. Das geht soweit, dass gewisse gesprochene Sätze 1:1 wiedergegeben werden.
Wie gesagt eine gute Sache und absolut unterhaltsam. Wenn ich oben geschrieben habe, der «Charme» der echten Enid Blyton-Bücher fehle, dann meine ich das so, dass es halt keine detaillierte Beschreibung der Landschaft gibt, keine Beschreibung, wie sich die Kinder in ihrer neuen Umgebung eine Unterkunft suchen, einrichten, Essen beschaffen etc. Aber dafür haben wir ja das Original!

Ja, so welche Bücher gibt es häufig. Die Bücher werden extra für den Film geschrieben und du findest viele Ähnlich und Gemeinsamkeiten




Geändert von Famous-Five am 22.Mar.2017 17:20
 
 
Beitragsbewertung:
     
Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Freunde Books Jenseits Enid Bl ...
  Antwort schreiben | Zurück zum Forum




Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!